Banner Chang-Hun

Taekwon-Do Lieder

TKD-Lied
TKD-Hymne

Was ist Taekwon-Do

Der Name Taekwon-Do heißt übersetzt:
Tae = Fuß Wörtlich übersetzt: springen oder fliegen, treten oder zerschmettern, steht für alle Fußtechniken im TKD.
Kwon = Hand Mit der Hand oder Faust schlagen oder zerstören, steht für alle Handtechniken im TKD.
Do = eine Kunst oder einen Weg Der rechte Weg, den die Heiligen und Weisen gebaut und gepflastert haben.
Obwohl Taekwon-Do für den laienhaften Betrachter große Ähnlichkeiten mit anderen asiatischen Kampfsportarten aufweist, unterscheidet es sich in einigen wesentlichen Punkten von diesen. So ist es sehr auf Schnelligkeit und Dynamik ausgelegt! Im Taekwon-Do dominieren Fußtechniken deutlicher als in vergleichbaren Kampfsportarten.

Die Übungen im Taekwon-Do lassen sich in folgende Bereiche unterteilen:
Tul = Formenlauf Festgelegte Techniken werden in vorgegebener Reihenfolge durchgeführt. (Hat einen traditionellen Hintergrund, Aufbau und Name eines jeden Tuls geht auf geschichtliche koreanische Berühmtheiten zurück).
Sambo-, Ibo-, Ilbo Matsogi = 3-, 2-, 1-Schrittkampf Ein Übungskampf mit festgelegter Technikreihenfolge gegen einen Gegner als Einschritt- Zwei- und Dreischrittkampf (Die Zahlen stehen für die Anzahl der Angriffstechniken).
Chayu-Matsogi = Freikampf Freier Übungskampf gegen einen Gegner, häufig ohne Berührung als Non-Kontakt-Kampf, aber auch als Semi- und Vollkontaktkampf mit Boxhandschuhen sowie Beinschützern.
Yaksok Chayu Matsogi = eintrainierter (abgesprochener) Kampf (Pre arrange sparring) Ein abgesprochener Kampf, der frei und kreativ gestaltet werden kann.
Gibon Yonsup = Grundschule Üben einzelner Bewegungen und Techniken durch mehrfaches Wiederholen. (Dient der Perfektion)
Hosinsul = Selbstverteidigung Selbstverteidigung gegen einen oder mehrere unbewaffnete oder bewaffnete Gegner.
Kyok- Pa = Bruchtest Zerstören von Holzbrettern, Ziegeln oder sonstigen Materialien mittels Taekwon-Do-Techniken.
Ilon = Theorie Hier wird alles in der Theorie über die Techniken sowie, Körpermechanik, koreanische Begriffe und die Geschichte des Taekwon-Do behandelt.
Tedo = Verhalten Das Verhalten bei der Graduierung, und die persönliche und sportliche Entwicklung.