Banner Chang-Hun

29.07.2017: Ferienfestival

Am Samstag, 29.07.2017 konnten sich Kinder und Jugendliche beim Ferienfestival von ProZwo in Sachen Kampfsport die Zeit vertreiben. 2 jugendliche Mitglieder, Anna Marie und der Fabrizio, von unserem Verein unterstützten die Co- Trainer Kerstin Krüger und Trainer Peter Fischer bei dem 2 stündigen Training.8 Teilnehmer waren nach Lomersheim in die Turn- und Festhalle gekommen, um die Kampfkunst beim Taekwon-Do kennenzulernen. Von einfachen Fauststößen, Fußtritten, Befreiungen bis hin zu realistischen Selbstverteidigungsszenarien, wurden Techniken gezeigt und geschult. Erst im Trockentraining, auf Schlagpolster und Pratzen und dann bis hin zum einfachen Partnerkampf.Den Kindern wurde auch etwas über das Do, dem geistigen Weg/der Lehre des TKD, vermittelt. Auch die koreanischen Begriffe der angewandten Techniken lernten sie. Am Schluss des Ferienprogramms konnten die Teilnehmer zu Beginn der Kampfsportvorführung mit ganzem Stolz Ihren Eltern und Geschwistern das Erlernte zeigen, um so den Anwesenden einen Einblick zu ermöglichen.

Schnuppertrainings sind jederzeit innerhalb der Trainingszeiten möglich.

Ein Danke für die Bilder gilt unsere Vereinsfotografin Katherina

25.07.2017: 2. Kupprüfung

Am Dienstag, den 25.07.2017, fand die 2. Kup- Prüfung Chang Hun Taekwon-Do-Verein in der Dürrmenzer Turnhalle statt. 7 Prüfungsteilnehmer war für die Sommerprüfung zugelassen. Nach dem Aufwärm- und Dehnprogramm konnte mit der offiziellen Prüfung begonnen werden.

Traditionell werden folgende Teile geprüft:

- Tul (Formenlauf)

- Gibon Yonsup (Grundschule)

- Sambo-, Ibo-, Ilbo-Matsogi (3-2-1- Schrittkampfe)

- Hosinsul (Selbstverteidigung)

- Chayu- Matsogi (Freikampf)

- Kyok-Pa (Bruchtest)

- Ilon (Theorie)

Durch die ganze Prüfung hindurch wird auch das Verhalten (Tedo) der Prüflinge beobachtet und fließt mit in das Gesamtergebnis mit ein.

Am Schluss hatten alle die Prüfung bestanden, wobei Fabrizio für seine sehr gute Leistungen vom Prüfer gelobt wurde.

Der Chang Hun Taekwon- Do Verein gratuliert zur bestandenen Prüfung!

Ein Danke für die Bilder gilt unsere Vereinsfotografin Katherina

20.5.2017: Baden-Württembergische Taekwon-Do-Meisterschaft

Chang Hun auf Erfolgskurs,

Am vergangenen Samstag, den 20.5.2017 fand die Baden-Württembergische Taekwon-Do-Meisterschaft in Schmiden statt. Sie ist eines der Qualifikationsturniere für die Deutsche Meisterschaft und bietet gleichzeitig dem Nachwuchs an, sich mit anderen Sportler/innen im Formenlauf (Tul) und im Kampf zu messen.

Eine Tul ist ein Kampf gegen einen imaginären Gegner, bei dem es darauf an kommt, die einzelnen Techniken sauber auszuführen und gleichzeitig mit Kraft und Schnelligkeit zu überzeugen.

Bei jeder Technik müssen Atmung, Fuß, Hand und Blick koordiniert werden und am Ende der Bewegung in einem Brennpunkt zusammen geführt werden. Dabei können die Starter das im Training gelernte im Wettkampf umsetzen und eine Menge an Erfahrung sammeln.

Es traten 85 Kämpfer aus 18 Vereinen an. Teilnehmer aus ganz Deutschland, wie aus Dresden, Nordenham, Monheim, Miesbach und Füssen, die teilweise auch durch Mitglieder des Nationalteams verstärkt wurden, nahmen stundenlange Fahrten auf sich, um wertvolle Punkte für die DM zu sammeln. Auch der Chang-Hun TKD Mühlacker war mit zwei Sportlern vor Ort. John Fischer konnte sich mit einem sensationellen Formenlauf, von der Turnierleitung hochgestuft zu den Senioren, den ersten Platz sichern und holte somit den Pokal in seiner Graduierung nach Hause. Jan Oellerich hatte in einem Pool aus sieben Tulläufern schwer zu kämpfen und konnte sich leider trotz hervorragender Leistung nicht durchsetzen um einen der begehrten Podestplätze zu sichern. Leonie Schniering, welche auch für die Sportschule Monheim startet, konnte im Tul den 3. Platz und im Kampf ( Matsogi) den 2. Platz erreichen. Beide Kämpfer fuhren trotzdem zufrieden nachhause. Den wie sagt der Volksmund, nach dem Turnier ist vor dem Turnier.

Auch von Verein die besten Glückwünsche zu Euren Erfolgen.

Weitere Beiträge anzeigen

Archiv