Banner Chang-Hun

04.10.2017: Martin als Gasttrainer

In der TSD-Familie versucht man sich natürlich so gut es geht zu helfen! Und so springt man auch mal als Trainer bei den Freunden, der TSD Gruppe in Pforzheim, ein!

30.09.2017: Startschuss zur Boxing / Kickboxing Trainerausbildung

Startschuss zur Boxing / Kickboxing Trainerausbildung unter Alexander Dimitrenko und Michael Feuchter. Unsere Mitglieder Sandra, Sven und Martin sind dabei!

Liebe Freunde, als Sportlicher Leiter der INTERNATIONAL PROTACTICS FEDERATION e.V. startete ich heute unsere Trainerausbildungsreihe.

Gemeinsam mit dem deutschen Meister im Kickboxen "Michael Feuchter" darf ich 1 Jahr lang dieses tolle Team formen.

Neben den technischen Grundlagen ist es uns besonders wichtig, Menschen in ihrem Charakter zu schulen. Drei Dinge sind uns dabei besonders wichtig:

- Aufmerksamkeit

- Liebe

- Anerkennung

Mit diesen Eigenschaften werden Menschen wahrhaft gefördert. Ich bin stolz und dankbar, für diese wichtige Aufgabe.. Mehr Infos zu unserem Verband unter www.protactics.de Werde Mitglied bei unserer tollen Truppe!

"Bevor wir uns nicht ändern, wird sich auch diese Welt nicht ändern"

In Liebe Euer

Alexander Dimitrenko

Bopfingen den 30.9.2017

29.09.2017: Fighting Friday im Atlas Gym Heilbronn

Am letzten Freitag im Monat, Veranstaltet das Atlas Gym immer eine sogenannte "Open Mat". Bei diesem Event kann jeder teilnehmen und sich im Sparring mit anderen Interessierten messen. Martin nahm in der Kategorie Grappling teil. Hierbei geht es darum, den Gegner am Boden durch Hebel und Würger zur Aufgabe zu zwingen. Nach einer halben Stunde Aufwärmprogramm wurde 60 Minuten lang "gerollt". Alle fünf Minuten gab es einen Partnerwechsel.

24.09.2017: Monatliches "Brazilian Jiu Jitsu Stützpunkttraining" in Hagen

Martin nahm am monatlichen BJJ Seminar unter der Leitung von Thomas Hotmann teil. Dieses Mal standen verschieden Möglichkeiten aus der "Guard" auf dem Plan. Unter anderem eine Befreiung, ein Armhebel und ein Würger. Am Ende gab es natürlich wieder eine schweißtreibende Runde Sparring.

23.09.2017: Piper Seminar in Dortmund

Martin war wieder einmal zu einem spannenden Seminar im Ruhrpott unterwegs. Thomas Holtmann zeigte den Teilnehmerin verschiedene Elemente aus Piper. Dabei handelt es sich um ein aus Südafrika stammendes Messersystem.

13.08.2017: Brazilian Jiu Jitsu Stützpunkttraining in Hagen

Martin nahm erneut am monatlichen BJJ Seminar unter der Leitung von Thomas Hotmann teil. Dieses Mal standen eine Armkontrolle und ein Wurf auf dem Plan. Wie es im BJJ üblich ist, wurde bei den Techniken sehr viel Wert auf Sauberkeit und auf die Manipulation des Körpers gelegt. Unter dieser Berücksichtung fällt es auch kleineren Menschen leicht, größere Gegner zu dominieren.

12.08.2017: Libre Study Group "Organic Medium Testing"

Am vergangenen Samstag war Martin erneut in Dortmund zum Training in der Libre Study Group. Unter fachkundiger Anleitung durch Thomas Holtmann, erwartete die Gruppenmitglieder im Organic Medium Testing eine ganz neue Herausforderung. Bei der „Prüfung am organischen Medium“ werden anhand einer Schweinehälfte die Auswirkungen verschiedener Messer und improvisierter Waffen auf den Körper untersucht. „Es war absolut erschreckend, wie leicht selbst die einfachsten Waffen durch das Fleisch gingen, große Schnittwunden verursachten und die Rippen brachen.“, resümiert Martin den Tag. Seine Erfahrung wirft ein ganz neues Licht auf die Themen Messerangriff und Abwehr, welche in Zukunft in das laufende TSD Training mit einfließen wird.

29.07.2017: Das neue T.S.D. Trainergesicht – Heiko Lehner

Anlässlich des diesjährigen Ferienprogramms fand letzten Samstag parallel zum TKD-Training auch eine T.S.D. Trainingseinheit in der Turnhalle Lomersheim statt. Am Ende der schweißtreibenden Lektion, erwartete unser langjähriges und sichtlich überraschtes Mitglied, Heiko Lehner, eine ganz besondere Ehre: Ihm wurde offiziell der Titel „T.S.D. Assistant Instructor“ verliehen.

Damit würdigen der Verein und Michael Grüner Heikos großes Engagement für den Verein und das T.S.D. Durch seine Fähigkeit anderen das Erlernte nachhaltig weiterzuvermitteln, leitet er bereits seit Januar das Dienstagstraining. Auch bei Vereinsveranstaltungen zeigt er stets große Eigeninitiative und verlässliche Einsatzbereitschaft.

Heiko ist eine wichtige Säule in unserem Verein. Wir sind stolz, ihn in unserem Team haben zu dürfen und freuen uns mit ihm über seinen Erfolg.

23.07.2017: Kyusho-Jitsu

Sandra und Martin setzten heute das Kyusho-Jitsu Training in Pforzheim unter der Leitung von Heinz Kurth fort. Nach den Meridianen Lunge und Dickdarm, wurden heute die Druckpunkte der Milz und des Magens geschult und geübt. Nun ist der Kopf voll und es heißt wieder: lernen, probieren und üben!

Vielen Dank Heinz, für diesen lehrreichen Tag!

01.07.2017 "Artes Tenebris" Seminar in Dortmund

Martin nahm am ersten Artes Tenebris Seminar unter der Leitung von Thomas Holtmann und Haroon Darr teil. Das System nutzt Elemente aus Piper und Libre.

29.06.2017: Gemeinsames Training

Letzten Donnerstag, fand circa das achte gemeinsame Training der Gruppen JKD & FMA Stutensee-Blankenloch und T.S.D. Mühlacker statt.

Seit vier Jahren treffen wir uns nun regelmäßig mit unseren Freunden! Nun war zum ersten Mal auch die Gruppe ModSV aus Pforzheim vertreten.

Es ist immer wieder schön, alte und neue Freunde zu treffen! Und wie man auf dem Gruppenbild sieht, darf es in der Kampfkunst weder Rassismus, noch Streit zwischen Badnern und Schwaben geben!

24.06.2017: 2. Pfefferspray-Seminar

Im Juni fand das zweite Seminar der Abteilung TSD des Chang Hun Taekwon-Do Vereins Mühlacker e.V. zum Thema "Anwendung von Pfefferspray" unter der Leitung des TSD-Trainers Martin Weiss statt.

Voll motivierst, fand sich die bunt gemischte Gruppe aus Gästen und Vereinsmitgliedern in der Mörikehalle ein und stellte sich mit viel Spaß und Tatendrang verschiedenen Übungen und Aufgaben.

Nach dem kompakten Theorieteil, bei dem auch auf die rechtlichen Grundlagen eingegangen wurde, und einem kleinen Warmup durchliefen die Teilnehmer verschiedene Stationen. Dabei erlernten die interessierten Besucher das korrekte Ziehen des Sprays, das konzentrierte Zielen und Schießen auf bewegliche und unbewegliche Ziele, sowie den Einsatz des Sprays als Schlaginstrument im Nahkampf.

Die multifunktionalen Anwendungsmöglichkeiten des Pfeffersprays überraschte und begeisterte die Gruppe. Abgerundet wurde das Seminar durch ein abschließendes, konstruktives Gespräch, in dem letzte Fragen geklärt und ein persönliches Fazit gezogen werden konnten.

Die TSD Abteilung des Chang Hun Taekwon-Do Vereins Mühlacker e.V. bedankt sich bei allen Teilnehmern!

20.5.2017: T.S.D. Groundfighting Seminar

Sandra, Kevin und Martin nahmen in Olching bei München an Michi's Bodenkampf-Seminar teil. Der Fokus lag darauf schnell aus der Bodenlage wieder in den Stand zu kommen.

03.05.2017: Anzeige im Durchblick

30.04.2017: BJJ Stützpunkttraining unter Thomas Holtmann

Martin nahm am Sonntag am monatlichen Stützpunkttraining im TSV Hagen im Brazilian Jiu-Jitsu unter der Leitung von BJJ Black Belt Thomas Holtmann teil.

29.04.2017: Erste Trainingseinheit der Libre Study Group

Martin wurde im März 2017 in der bisher einzigen Libre Study Group unter Thomas Holtmann in Deutschland aufgenommen und nahm nun Ende April am Gruppentraining in Dortmund teil.

02.04.2017: Prüfung bestanden

Unsere beiden neuen T.S.D. Level 1 Instructoren! Wir gratulieren Sandra und Kevin von ganzem Herzen! Macht weiter so! :)

12.03.2017: BJJ Seminar mit Thomas Holtmann

Am Sonntag besuchten Theresa, Sandra, Kevin und Martin das erste Seminar 2017 in der Sportakademie Grünsfeld bei Martin Vath.

Thema: Würger/Jokes mit und ohne Gi

25.02 + 26.02.2017 Martin beim Libre Fighting Seminar mit Thomas Holtmann

Martin nahm an einem zweitägigen, spannenden Seminar in der Krav Maga Schule GR2D in Wiesau teil.

11.02.2017: Martin nahm am Seminar "Trainingslehre-Grundlagen" im Atlas Gym in Heilbronn teil

04.02.2017: Jährliches Seminar mit Michael Grüner in Mühlacker

Thema: "Single-Stick".

Michi zeigte uns die Unterschiede in der Anwendung von der langen, bis zur kurzen Distanz.

03.02.2017: Gruppentraining mit Michael Grüner in Mühlacker

Michi zeigte uns am Freitag wie man sich mit einem "Palmstick" zur Wehr setzten kann. Besonders spannend war es zu sehen, wie sich die Techniken vom normalen Stock auf den kleinen Palmstick ableiten lassen.

21.01.2017: Seminar mit Michael in Diespeck

Sandra, Theresa und Martin beim T.S.D. Seminar in Diespeck zum Thema: "Trapping".

14.01.2017: Martin bei Michael Grüner in München

1. TSD Intensiv Workshop in 2017. Die allesamt fortgeschrittenen Teilnehmer hatten echt Spass am heutigen Thema: Guntings, Trapping und Filipino Weapons to Empty Hands.

18.12.2016 BJJ Seminar mit Thomas Holtmann, Thema: Sitting-Guard

Am Sonntag besuchten Sandra, Kevin und Martin das letzte Seminar für 2016 in der Sportakademie Grünsfeld. Martin Vath lud noch einmal zu einem spannenden Lehrgang, mit den BJJ Black-Belts Thomas Holtmann und Stefan Breiksch ein. Thema waren verschiedene Möglichkeiten, aus der Sitting-Guard zu arbeiten. Am Ende des Seminars, erwartete unseren Trainer Martin noch eine Überraschung! Er erhielt von Thomas den ersten Streifen und wurde für die Entwicklung seiner Leistung gelobt!

03.12.2016: Pfefferspray Seminar

Am 03.12.2016 fand das erste Pfefferspray-Seminar unter Leitung unseres Trainers, Martin Weiss statt. Es war eine sehr gute Einheit mit einer motivierten Truppe! Geübt wurde mit Wassersprays. Im Seminar ging es nicht darum, das Pfefferspray zu verherrlichen, sondern den Umgang mit einem zu üben. Im Fokus stand, herauszufinden ob dies überhaupt ein geeignetes Verteidigungsmittel für einen selbst ist. Man sollte allgemein kein Verteidigungsmittel mit sich tragen, mit welchem man nicht umgehen kann! Sonst gibt dieses einem nur eine falsche Sicherheit. Darüber hinaus übten wir, das Spray als Palmstick einzusetzen.

03.12.2016: Weihnachtsfeier

Am 03.12.2016 fand die alljährliche Weihnachtsfeier des Vereins statt.

12.11.2016: Keysi Seminar mit Jessie Dieguez

Am Samstag waren wir in Öhringen bei einem SV- Seminar mit Jessie, der Tochter des Stilgründers, Justo Dieguez Serrano.

Gezeigt wurden verschiedene Eingänge im Keysi-Stil.

06.11.2016 Kyusho-Jitsu Infoseminar

Am Sonntag waren Sandra, Theresa, Kevin und Martin in Pforzheim bei Heinz Kurth. Thema waren die Vitalpunkte am menschlichen Körper und deren Wirkung in der Selbstverteidigung.

28.10.2016: Kurs "Kinesiologisches Tapen"

Am 28.10.2016 besuchten Theresa, Martin und Ronny den Kurs "Kinesiologisches Tapen" beim Team Relax in Speyer. Dort lernten Sie einiges über die verschiedenen Arten zu tapen. Von Muskel-Tape über Ligament-Tape bis hin zu Faszien-Tape und Lymph-Tape.

Solltet ihr irgendwelche Probleme mit Muskeln, Gelenken oder Blutergüssen haben, dann kommt auf die drei zu. Sie brauchen Übung und freiwillige Versuchspersonen ;-)

16.10.2016: BJJ Seminar mit Christoph Schadek

Am Sonntag fand ein Seminar in Landau zum Thema "Gi-Chokes" und "Guard Passing" statt, an welchem fünf der Mühlacker TSD'ler begeistert teilnahmen!

15.10.2016: Frauen Selbstverteidigungskurs

Martin organisierte zusammen mit der SV Gruppe "Protactics Kirbachtal" einen ca. 16 Stündigen, über 4 Samstage verteilten, Selbstverteidigungskurs für Frauen.
An den ersten beiden Samstagen wurden grundlegende Techniken vermittelt, der Umgang mit Pfefferspray geübt, sowie ein "Situatives-Handlungstraining" (SHT) in der Turnhalle gespielt.

Bei einem SHT geht es darum, eine bedrohliche Situation mit der Hilfe von Statisten nachzustellen. Hierbei wird einem Aggressor vorgegeben, zum Beispiel einer anderen Person den Weg zu versprerren, diese zu beleidigen oder anzupöbeln. Die angegriffene Person muss sich dann vor dem Aggressor behaupten. Dies kann mittels Worten, Flucht oder Angriffstechniken geschehen. Dies ist alles Situationsbedingt. Im Endeffekt geht es darum, eine Situation, welche im Alltag passieren könnte, gestellt in einer sicheren Umgebung durchzuspielen und somit zu üben und zu verinnerlichen

Am dritten Tag wurden einige SHT's dann unter verschärften Bedingungen, in Sachsenheim am Bahnhof und in der einer Tiergarage geübt. Hierbei war ein großes Team mit Trainern, Statisten und Securitys am Werk.

Am vierten und letzten Trainingstag gingen wir zur Wiederholung, ganz entspannt die grundlegenden Techniken in der Halle durch. Als kleines highlight wurden die Damen noch von einem Trainer in einem Schutzanzug angegriffen und durften sich so hart und stark sie konnten, gegen den Angreifer wehren.

An dieser Stelle nochmal vielen Dank alle, die dieses Projekt unterstütz und überhaupt möglich gemacht haben! Und ein großes Lob an die fleißigen und begeisterten Damen !!!

03.10.2016: Vereinsausflug nach Neuenbürg

Am 03. Oktober 2016, Tag der deutschen Einheit, trafen sich Mitglieder des Chang Hun Taekwon- Do Verein e.V. in Neuenbürg um gemeinsam das Bergwerk „Frischglück“ zu besichtigen.

Pünktlich um 10:30 Uhr trafen 13 Mitglieder vor dem Bergwerk ein, um dann die 2 stündige Abenteuerführung mitzumachen. Erst wurden alle mit einem Schutzanzug, Handschuhen und einem Schutzhelm mit Leuchte ausgestattet, bevor ein den Berg eingefahren wurde. Eine tolle Führung über 3 Ebenen, super interessanten Einzelheiten über Stollen, Abbau und Bergleuten, lies en die 2 Stunden wie im Fluge vergehen. Im Gang gebückt, an lehmbeschmierten, feuchten Wänden, Wendeltreppen, Leitern rauf und runter, durch Pfützen, bewegten sich die Mitglieder wie die Bergleute vorwärts.

Nach der Abenteuerführung wurde in der Stollenschenke gemeinsam der Nachmittag beendet.

Es war ein schöner, lehrreicher, spaßiger Ausflug, da waren sich alle Teilnehmer einig, und äußerten den Wünsch auch im kommenden Jahr einen Ausflug zu unternehmen.

24. & 25.09.2016: Seminar in Bad-Schönborn

Am Wochenende fand das alljährliche TSD-Seminar mit Michael Grüner in der Kampfsportschule Weiß statt. Dieses Mal mit dem Thema "realistische Selbstverteidigung".

Behandelt wurden unter Anderem folgende Themen:

Eyejab, Kettenfaust, Knie-Stöße, Verteidigung aus der Bodenlage, Einsatz von Pfefferspray und Alltagsgegenständen.

17.09.2016: Seminar mit Polizei-Einsatztrainer Bernd

Thema: „Extremsituation Terror/Amok Modul 1“

10.09.2016: Martin beim Bjj Workshop

Bjj Workshop mit Prof. Thomas Holtmann.
Thema: "Mount".

13.08.2016: Martin wird Full-Instructor

Martin Weiss erreicht nach ca. 7 Jahren im T.S.D. den Grad eines Full-Instructors !
Herzlichen Glückwunsch ! =)

28.07.2016: Gemeinschaftstraining mit der JKD-Gruppe aus Stutensee-Blankenloch

Unsere Freunde aus Stutensee-Blankenloch waren wieder einmal, zu einem Besuch bei uns!
Unsere kraftmessende Schlagpratze, kam auch zum Einsatz!
Mit Faust, Fuß und Knie haben zwei der Mühlackerer T.S.D.ler gut abgesahnt.

17.07.2016: Training mit dem Schwergewichtsboxer Alexander Dimitrenko!

Verdammt war das anstrengend!

16.07.2016: "Tag der Freundschaft in Mühlacker"!

Unsere kraftmessende Schlagpratze war der Hit!

03.07.2016: Martin beim BJJ Seminar

BJJ Seminar mit Thomas "Gong Fu Dog" Holtmann.
Thema: "Side-Mount".

14.05.2016: Martin beim BJJ Seminar

BJJ Seminar mit Thomas "Gong Fu Dog" Holtmann.
Thema: "Half-Guard".

10.04.2016: Outdoortraining in München

Mit Martin, Daniel und Michi Grüner. Hat so richtig Spass gemacht!

19.03.2016: Theresa und Martin beim Seminar mit Michi Grüner in Olching

Das Thema des Seminar war: Offensive Counters und Bruce Lee's -"5 Ways of attack'.

05.03.2016: TSD Mühlacker beim Eskrima Seminar mit Karsten Kalweit zum Thema "Langstock" und "Einzelstock"

28.02.2016: Seminar mit Michi Grüner in Mühlacker

Das Thema "Filipino Martial Arts- Guntings & Destructions" war zwar sehr anspruchsvoll, hat aber den motivierten Teilnehmern neue Eindrücke und Ideen vermittelt.

14.02.2016: Martin beim BJJ Seminar mit Prof. Thomas "Gong Fu Dog" Holtmann

Martin mit starker Unterstützung von Stefan Breiksch!
Thema: "Guard".

06.02.2016: Benefizevent bei der T.S.D. Gruppe in Pforzheim

Zu Gast waren vier spitzen Referenten!
Michael Grüner vertat das T.S.D., Christoph Schadek das Brazilian Jiu Jitsu, Klaus Emmert das Figure8-Ion Escrima und Dennis Buttler das Judo!
Die Einnahmen wurden an die Lilith e.V. bzw. der Lilith Beratungsstelle in Pforzheim gespendet. Das ist eine Beratungsstelle für Jungen und Mädchen, die Opfer sexueller Gewalt wurden; die Hilfs- und Therapieangebote sind vielfältig.

Lilith Beratungsstelle Pforzheim

22.12.2015: Abschlusstraining für dieses Jahr, mit unseren neuen Langstöcken!

12.12.2015: T.S.D. Seminar beim DTV Diespeck!

14.11.2015: TSD Mühlacker beim Eskrima Seminar mit Karsten Kalweit zum Thema: "Phillipinisches Boxen" & "Messerabwehr"

Der DPI Eskrima Herbstlehrgang 2015 wurde am 14.11. 2015 in Löchgau abgehalten. Themen des Lehrgangs waren Pangamot, Formen und Messerabwehr. Im ersten Teil wurden die unbewaffneten Techniken und Strategien des DPI Eskrima (phil. Pangamot) näher betrachtet. Insbesondere wurde auf Cadena de Mano Techniken eingegangen. Es handelt sich hierbei um kettenartig aneinander gereihte Handtechniken, die eine exzellente Kontrolle des Angreifers garantieren. Diese Grundsystem wurde mit Hebeltechniken und anderen Anwendungen abgerundet.
Nach einer kurzen Pause wurde den Lehrgangsteilnehmern eine fortgeschrittene Kurzform aus dem DPI Eskrima Formenpool präsentiert. Bei Form 27 handelt es sich um eine Carin Stil basierte Form, die besonders durch ihre klare Struktur und kurzen Technikkombinationen besticht.
Im Anschluss an das Formentraining gab es noch eine kurze Einheit über Prinzipien zur Abwehr von Messerangriffen. Das Prinzip der Kettenhände aus dem Pangamot-Teil wurde hier nochmals in anderer Form demonstriert.
Zum Abschluss stellten sich drei Eskrimadores nach dem eigentlichen Lehrgang zur Prüfung auf den Grüngurt. Alle Prüflinge bestanden mit ausgezeichneten Leistungen.

17.10.2015: Martin beim Brazilian Jiu Jitsu Seminar bei Trainer Thomas "Gong Fu Dog" Holtmann

11.10.2015: Women Quick Escapes Seminar in Bad Schönborn

Women Quick Escapes Seminar in Bad Schönborn. Von der T.S.D. Gruppe aus Mühlacker nahmen Lisa und Theresa teil. Martin durfte als Fahrer und Dummy zum verhauen hinhalten.

27.09.2015: T.S.D. Seminar in Bad Schönborn. Unter dem Thema "Jun Fan Kickboxing"

Auch in diesem Jahr fand wieder ein zweitägiges Seminar mit Michael Grüner in Bad-Schönborn statt. Dies konnte sich die T.S.D. Gruppe aus Mühlacker natürlich nicht entgehen lassen. Danke an Rainer Weiß für die Ausrichtung!

17.09.2015

Die Markiermesser sind da! Jetzt sieht man wo man trifft oder getroffen wird. Ich fand es faszinierend wie vorsichtig alle beim sparring waren und über den großen Abstand der zueinander eingehalten wurde. Es will eben niemand angemalt werden.

11.07.2015: Gartenschau

Erneut präsentierte sich unser Verein mit seinen beiden Abteilungen, Teakwon-Do und T.S.D. auf der Gartenschau in Mühlacker.

20.06.2015: Gartenschau

Erste Präsentation des Vereins auf der Gartenschau in Mühlacker, als Attraktion hatten wir neben unseren Vorführungen eine kraftmessende Pratze.

07.06.2015: Martin im Budozeltlager 2015

Martin nahm auch in diesem Jahr am Budozeltlager in Sigmaringen teil und konnte sich Einblicke in diverse Künste wie Judo, Eskrima, Karate usw. verschaffen.

25.03.2015: Sportlerehrung der Stadt Mühlacker für 2014

Sportlerehrung der Stadt Mühlacker für 2014 am 25. März 2015

Zum 41. Mal hat die Stadt Mühlacker am 25.03.2015 ihre erfolgreichsten Sportler des zurückliegenden Jahres 2014 geehrt. Insgesamt 47 Athleten wurden mit Medaillen ausgezeichnet. Unsere 7 Sportler Sandra Dehn, Leonie Schniering, Barbara Wild, John Fischer, Tobias Dehn, Jacob Murmann und Henrik Scholz wurden für Ihre Platzierungen auf den unterschiedlichsten Turnieren geehrt. Der Aktionsradius im Jahr 2014 war wieder beträchtlich. In Baden-Württemberg, Nordrheinwestfalen, Bayern, Hamburg, Sachsen- Anhalt über Holland bis nach Irland.

Die Goldmedaille Jugend erhielten für ihre Leistungen: Tobias Dehn, John Fischer und Henrik Scholz.

Die Goldmedaille Erwachsene erhielten für ihre Leistung: Leonie Schniering

Die Silbermedaille Erwachsene erhielten für ihre Leistungen: Sandra Dehn und Jacob Murmann

06.03.2015: Spendenaktion 'Ein Baum für die Enzgärten'

Spendenaktion 'Ein Baum für die Enzgärten'

Wir vom Chang-Hun Taekwon-Do Verein Mühlacker e.V. beteiligen uns an der Spendenaktion und sind Baumpate!
Wir bedanken uns bei unseren Mitgliedern für ihre Beteiligung in Form einer Spende!

18.11.2014 Lennard Common
18.11.2014 Kerstin Krüger
18.11.2014 Sandra Dehn
18.11.2014 Peter Fischer
19.11.2014 John Fischer
19.11.2014 Mauro Fischer
20.11.2014 Edeltraut Fischer
20.11.2014 Marvin Krüger
20.11.2014 Martin Weiss
20.11.2014 Maya Kessler
20.11.2014 Sina Kessler
20.11.2014 Jana Kolacek
20.11.2014 Daniela Barth
20.11.2014 Cornelia Barth
20.11.2014 Stefan Barth
20.11.2014 Michael Barth
20.11.2014 Tobias Dehn
20.11.2014 Felix Brandl
22.11.2014 Heiko Lehner
24.11.2014 Bernd Muth
24.11.2014 Torben Volz
25.11.2014 Marco Hornung
26.11.2014 Claudia Hirche
27.11.2014 Axel Müller
27.11.2014 Stephan Seeg
27.11.2014 Ronny Kühn
30.11.2014 Matthias Göser
02.12.2014 Jan Schlenk
02.12.2014 Henrik Scholz
02.12.2014 Sivatharsani Sivatharsani
02.12.2014 Tharantharan Mugunthan
06.12.2014 Michael Wild
10.12.2014 Mario Bernert-Dames
23.12.2014 Heide + Werner Friedrich
28.12.2014 Christine Fischer
15.01.2015 Julian Thiede
15.01.2015 Steffen Hlawatsch
15.01.2015 Julian Thiede
04.03.2015 anonymer Spender
06.03.2015 Doris Schuster

05.03.2015: Die JKD & FMA Gruppe aus Stutensee zu Gast bei T.S.D. Mühlacker

28.02.2015 T.S.D. Seminar mit Michael Grüner am 28.02.2015

28.02.2015 T.S.D. Seminar mit Michael Grüner am 28.02.2015

11.12.2014 X-Mas Training in Blankenloch

06.12.2014: Martin Weiss erreicht den Grad eines Phase II-Instructors

Am Samstag, den 06.12.2014, besuchte Martin Weiss den T.S.D.-Gründer Michael Grüner in München zu einem Privattraining. Nach einem spannenden und lehrreichen Tag konnte Martin zu seiner Überraschung die Urkunde zum Phase II-Instructor entgegen nehmen. Michael lobte Martin's Leistungssprung und die Entwicklung der T.S.D. Gruppe in Mühlacker.

Herzlichen Glückwunsch Martin!

22.11.2014 T.S.D. Seminar mit Michael Grüner in Diespeck am 22.11.2014

28.09.2014 2-tägiges Seminar 09/2014 in Bad-Schönborn mit Michael Grüner

09.08.2014: Koreanische Luft und Selbstverteidigung schnuppern

Am vergangenen Samstag konnten sich Kinder und Jugendliche beim Ferienfestival von ProZwo in Sachen Kampfsport einen Überblick verschaffen.

18 Teilnehmer waren nach Lomersheim in die Turn- und Festhalle gekommen, um beim Taekwon-Do und T.S.D. (Selbstverteidigung von Michael Grüner) ein breites Spektrum der Möglichkeiten selbst auszuprobieren.
Von einfachen Fauststößen, Fußtritten, Befreiungen bis hin zu realistischen Selbstverteidigungsszenarien, wurden Techniken gezeigt und geschult - erst im Trockentraining, auf Schlagpolster und Pratzen und dann bis hin zum einfachen Partnerkampf. Beim Taekwon-Do Natürlich ohne Kontakt, beim T.S.D. mit leichtem Kontakt, um der Realität so nahe wie möglich zu kommen.
Den Kindern wurde auch etwas über das Do, dem geistigen Weg/der Lehre des TKD, vermittelt. Auch die koreanischen Begriffe der angewandten Techniken lernten sie. Am Schluss des Ferienprogramms konnten die Teilnehmer zu Beginn der Kampfsportvorführung mit ganzem Stolz Ihren Eltern und Geschwistern das Erlernte zeigen. Des weiteren zeigten die beiden Trainerteams vom Taekwon-Do und T.S.D. einen kleinen Querschnitt durch die beiden Kampfsportvarianten, um so den Anwesenden einen Einblick zu ermöglichen und evtl. auch Lust auf mehr zu machen.
Es wurden Partnerkämpfe, Selbstverteidigung, Kampf und Bruchteste auf Holzbretter und Dachziegel gezeigt.
Mit einem kalten Eis wurden die Ferienkinder am Schluss der 2 1/2 Stunden wieder Ihren Eltern übergeben.

Bei Interesse bitte unter http://www.chang-hun.org/ nachschauen. Schnuppertrainings sind jederzeit innerhalb der Trainingszeiten möglich.

06.08.2014: Training in den Sommerferien

Wir haben über die gesamten Sommerferien zweimal in der Woche Training!!!
Wir gewohnt dienstags und donnerstags jeweils von 19:00 - 21:00 Uhr in der Halle im Kißlingweg 26 in Mühlacker.

Interessenten können auch in dieser Zeit gerne reinschnuppern und sich ein Bild vom Training und der T.S.D. Gruppe aus Mühlacker machen.

01.08.2014: Eskrima-Lehrgang mit Großmeister Diony ODL Canete

Martin besuchte am 01.August den Eskrima-Lehrgang mit Großmeister Diony ODL Canete.

Themen waren:
- Messerabwehr
- Einzelstock
- Espada y Daga

Es hat sehr viel Spaß gemacht und war beeindruckend, einen Mitte 70 jährigen Mann, der noch so fit ist, in Aktion zu sehen.

10.07.2014: Zweites gemeinsames Training in 2014 mit der JKD/FMA Gruppe aus Stutensee/Blankenloch

Zweites gemeinsames Training in 2014 mit der JKD/FMA Gruppe aus Stutensee/Blankenloch

09.07.2014: Neue Trainingsgeräte, neue Übungen und neue Musikanlage!

Es geht voran!

Seit letzter Woche können wir nun auch donnerstags Musik abspielen und die Übungen mit den Autoreifen haben sehr gut funktioniert!
Wir werden nun bis auf weiteres immer dienstags zum Trainingsbeginn, mit den Pratzen, mit einem Intervall-Kickboxtraining starten und donnerstags mit den Stöcken die Autoreifen bearbeiten.

22.06.2014: Budo-Zeltlager 2014

Martin nahm vom 18. - 22. Juni am Budo-Zeltlager auf der schwäbischen Alb teil. Es waren vier interessante und spannende Tage. Er konnte dort in diverse Kampfkünste wie Aikido, Jiu-Jitsu, Sambo, Judo und Eskrima hinein schnuppern. Das komplette Angebot umfasste allerdings noch vieles, vieles mehr!

12.06.2014: Trainingsausfall in den Ferien? Nicht mit uns!!!

Trainingsausfall in den Ferien? Nicht mit uns!!! Die Halle war zwar am Donnerstag geschlossen, aber dafür starteten wir das erste Outdoor-Training in 2014! Cool war's!

25.05.2014: Seminar mit Dan Inosanto

Am 24. und 25.Mai nahmen Bernd und Martin am Dan Inosanto Seminar 2014 in Speyer teil.
Es war ein echtes Erlebnis den Meister Dan Insoanto in Aktion zu erleben.

04.05.2014: Artikel über die T.S.D.-Abteilung im Chang-Hun Taekwon-Do Verein im Mühlacker Tagblatt

Artikel über die T.S.D.-Abteilung im Chang-Hun Taekwon-Do Verein im Mühlacker Tagblatt

09.04.2014: Training über die Osterferien

Das Training über Ostern gestaltet sich wie folgt:
Die Hallen sind in der nächsten Woche bis einschließlich Donnerstag, dem 17.04.2014, geöffnet. Demnach findet das Training entsprechend dem neuen Plan statt.
In der darauffolgenden Woche, vom 22.-25.04.2014 findet kein Taekwon-Do-Training statt.
Das erste TKD-Training nach den Osterferien findet wieder am Dienstag, den 29.04.2014, statt.

Das Training der T.S.D.-Abteilung kann von dieser Regelung abweichen. Hier bitte die beiden Abteilungsleiter Martin und Stephan ansprechen.

Allen Mitgliedern und deren Familien wünschen wir ein frohes Osterfest.

03.04.2014: 'April-Special-Training' die JDK/FMA Gruppe aus Stutensee-Blankenloch zu Gast bei uns

08.03.2014: Bericht zum T.S.D. Seminar am 08.03.2014 in Mühlacker

Unter dem Thema „Anatomy of a Streetfight“ veranstaltet die T.S.D. Gruppe aus Mühlacker am ersten Märzwochenende ihr zweites offenes Seminar mit T.S.D. Gründer Michael Grüner.

Dieser reiste bereits am Freitag an, um mit der Gruppe aus Mühlacker im kleinen Kreis zu trainieren. Behandelt wurde das spannende Thema „philippinisches Boxen“. Hierbei ging Michael auf die Unterschiede zwischen dem Westlichen und dem Philippinischen Boxen ein, zeigte Schlagkombinationen und deren Ursprung, wobei alle Elemente vom Stock und Messer abgeleitet werden.

Am darauffolgenden Tag fanden sich über 20 Teilnehmer in der Turnhalle der Mörike-Realschule zusammen, um gemeinsam mit Michael zu trainieren und von ihm zu lernen.

„Anatomy of a Streetfight“ - was ist das? Was kann mir passieren? Wie kann ich mich effektiv verteidigen?
Dies waren die Fragen, auf welche Michael nach einer lockeren Aufwärmrunde einging. Der Tagesablauf gestaltete sich hauptsächlich mit „stand up“ Abwehr- sowie Angriffstechniken.

Auch Verteidigung aus der Bodenlage wurde gezeigt, was eine sehr unangenehme und besonders gefährliche Situation sein kann. Michael erklärte uns sehr viel und zeigte Übungen, wie wir die Techniken am besten üben und vertiefen können. Nun haben unsere T.S.D. Trainer wieder „viel Futter“ zur Gestaltung der Trainingseinheiten.

Die T.S.D. Gruppe dankt Michael für das tolle und spannende Seminar! Es hat sehr viel Spaß gemacht! „Danke“ sagen wir auch Martin Weiß, dem Leiter der T.S.D. Gruppe-Mühlacker für die Ausrichtung und allen Seminarteilnehmern sowie allen Helfern!

07.03.2014: Training im kleinen Kreis mit Michael Grüner

Bereits am Freitag, dem Tag vor dem eigentlichen Seminar zum Thema „Anatomy of a Streetfight“, fand ein Training im Kreise der T.S.D.-Gruppe statt. Behandelt wurde das spannende Thema „philippinisches Boxen“. Hierbei ging Michael auf die Unterschiede zwischen dem westlichen und dem philippinischen Boxen ein, zeigte Schlagkombinationen und deren Ursprung, wobei alle Elemente vom Stock und Messer abgeleitet werden.

12.12.2013: 'December-Special-Training' zu Gast bei der JDK/FMA Gruppe in Stutensee-Blankenloch

01.12.2013: Martin als Co-Trainer und 'Dummy' beim Women-Quick-Escapes Seminar

Schnappschüsse vom Frauen Selbstverteidigungs Workshop: "Women Quick Escapes" in Olching - unter der Leitung von Michael Grüner
Was für eine tolle Gruppe voll engagierter und motivierter "Ladies", die bis zur Erschöpfung trainierten.- Hut ab und Danke für eure "Power"..
euer Michi

23.11.2013: Stephan und Martin beim 'Filipino Martial Arts - EMPTY HANDS' Seminar in Olching

20.10.2013: Martin Weiss wird Eskrima-Instructor

Am 20.Oktober wurde Martin und seinem Grapplingtrainer Emanuel die Instuctor-Lizenz im Dolce Pares Eskrima unter Karsten Kalweit verliehen.

08.09.2013: T.S.D.-Seminar mit Michael Grüner in Bad Schönborn

Am 07.-08.09.2013 fand ein zweitägiges T.S.D.-Seminar mit Michael Grüner im Dojo von Rainer Weiß zum Thema "Sparring" statt.
Nach einem schweißtreibenden Aufwärmprogramm durch Matthias Grupp zeigte Michael uns einige interessante Punkte zum Seminarthema, bspw.:
- welche Techniken besonders wichtig sind
- wie man sich schützen muss
- Stock-Drills, die die benötigten Eigenschaften schulen
- welche Schutzausrüstung notwendig ist, um effektiv trainieren zu können

Wir freuen uns schon darauf, das Gelernte im Training umzusetzen.

Vielen Dank an Rainer für die Ausrichtung des Seminars! Vielen Dank an Matthias für's Aufwärmprogramm (die Übungen fliesen selbstverständlich zukünftig auch ins Training ein) und vielen Dank an Michael für die lehrreichen Tage!

25.07.2013: Gemeinschaftstraining mit der JKD/FMA Gruppe aus Stutensee-Blankenloch

Am 25.07.2013 kamen unsere Freunde der JKD/FMA Gruppe aus Stutensee-Blankenloch zu einem Gemeinschaftstraining vorbei.

Nach einer schweißtreibenden Aufwärmrunde "Assi-Ball" ging es weiter mit Partnerübungen, die Einzelstock, Doppelstock, Stock-Sparring, Bodenkampf und Abwehr gegen Faustangriffe beinhalteten.
Hierbei konnten sich unsere Gruppen austauschen und mal schauen, was die anderen so machen.

Ausklingen ließen wir den Abend mit einer gemütlichen Runde und einem Bierchen.

Danke, dass ihr da wart! Das gemeinsame Training hat sehr viel Spass gemacht und wir freuen uns schon auf's nächste Mal!

20.07.2013: Jubiläums-Sommerfest 2013

Zum 20-jährigen Jubiläum veranstaltete der Verein anstatt des üblichen Sommerfestes einen Lehrgang mit Großmeister Kim Ung-Lan. Der Lehrgang wurde auch in den anderen Schulen Baden-Württembergs, Bayerns und Biblis ausgeschrieben.

Mit 57 Erwachsenen und 17 Kinder/Jugendlichen, Teilnehmern aus Pfronten, Biblis, Schmiden, Ditzingen, Stuttgart und natürlich Mühlacker, war der Lehrgang sehr gut besucht.

Von 13.30 - 18.30 Uhr konnte Großmeister Lan mit fundamentiertem Fachwissen, der geistigen Lehre, Kampferfahrungen, Geschichten und Anekdoten rund ums Taekwon-Do, alle Teilnehmer fesseln.

Im Anschluß stand Großmeister Lan den Teilnehmern noch für Fotos und Fragen aller Art zur Verfügung.

Beim anschließenden Buffet wurden Jubiläum und Lehrgang bei tollstem Wetter entsprechend im Freien gefeiert.

Unser besonderer Dank gilt allen Helfern, die den ganzen Tag bis spät in die Nacht für einen reibungslosen Verlauf sorgten. Ebenfalls allen Eltern und Mitglieder, die einen Kuchen oder einen Salat gespendet haben.

Impressionen vom Jubiläumsfest:

Wir haben bewusst alle verfügbaren Fotos übernommen, um den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, beim Webmaster (webmaster@chang-hun.org) unter Angabe des Dateinamens (siehe Statuszeile, wenn sich die Maus im Slider/Gesamtübersicht auf dem entsprechenden Foto befindet) und einer e-Mail-Adresse Fotos in voller Auflösung für den eigenen Bedarf anzufordern.

Danke GM Lan für das signierte Bild für unsere Vereinsmitglieder

19.05.2013: Martin Weiss erreicht den Grad eines Phase-I-Instructors

Am 19.05.2013 besuchte Martin Weiss den T.S.D.- Gründer Michael Grüner in München zu einem ganztägigen Privattraining. Den Vormittag über wurde der Five-Count-Sumbrada (einer der wichtigsten Stockdrills im T.S.D.) intensiv behandelt. Dieser Drill fördert vor allem die Schulung der Attribute. Nach einer kleinen Stärkung am Mittag ging es im Bereich Bodenkampf weiter. Hierbei wurden die "Quick-Escapes" (schnelle Befreiungen aus Positionen am Boden) geübt. Den Rest des Tages ging Michael auf Fragen ein und machte sehr nützliche Beispiele für verschiedene Trainingsmethoden, die zukünftig ins Training einfließen werden.

Am Ende des Tages wurde Martin aufgrund seiner Fortschritte und seines Engagements der Titel eines Phase-I-Instructors verliehen.

Herzlichen Glückwunsch, Martin!

05.05.2013: Vorführung auf dem Mühlacker Frühling

Am Sonntag, den 05.05.2013, stellte sich der Chang Hun Verein beim Mühlacker Frühling wieder einmal der Öffentlichkeit vor.

Um 16.00 Uhr begann unser 11 köpfinges Demoteam aus TSD- und TKD-Kämpfern mit der 30 minütigen Vorführung.
Teilnehmer TSD: Martin, Stephan, Michael und Felix
TKD: Daniela, Tanja, Henrik, Tobias, Marco, Ronny und Peter

Mit einem Querschnitt durch das tägliche Training wurden folgende Übungen gezeigt: Aufwärmen, Grundschule (Gibun yonsup), Partnerübung (Sambo-, Ibo-, Ilbo-Matsogi), Tul, Kampf und Bruchtest.
Das TSD-Team zeigte Koordinationsübungen mit dem Stock, Sparring, einen Drill, der sich mit naher Distanz beschäftigt sowie Abwehren gegen Faustangriffe.

Danke auch an unsere Helfer Sandra, Kerstin, Stephan, John, Michael und Heiko für die Hilfe bei den Bruchtests und das Verteilen der Werbematerialien. Auch ein Danke an unsere Fotografen Nicole und Michael.

Impressionen von der Vorführung:

27.01.2013: T.S.D.-Close Quarter Combat Workshop mit Michael Grüner in Mühlacker am 09.02.2013

Thema: "Functional Trapping and Palmstick Applications"
Wann: Samstag, 09.02.2013, 10:30 - ca. 16:30 (incl. einer Stunde Mittagspause)
Kosten: 75,- Euro pro Person

Seminarbeginn/-ort: 10:30 Uhr - Turnhalle Möricke-Realschule, Lindachstr. 2 in 75417 Mühlacker

Infos bei Michael Grüner Tel.: 0172-850 54 15
Florian Knapper Tel.: 0170-589 67 49
Martin Weiß Tel.: 0173-436 88 23

Anmeldung unter:
M.Weiss@Chang-Hun.org

Bericht vom Seminar:

Am zweiten Februarwochenende 2013 war es endlich soweit: T.S.D.-Gründer und -Cheftrainer Michael Grüner war zum ersten Mal nach Mühlacker gekommen, um hier am 09.02. ein offenes Seminar zu geben. Michael Grüner war schon am 08.02. angereist, um am Abend mit Instruktoren aus Mühlacker und Bad Schönborn in kleinem Kreis zu trainieren. Hier ging Michael auf ein sehr breites Themenspektrum ein: Von technischen Feinheiten in grundlegenden Drills über technisch anspruchsvollere "Follow-Ups" wenn der Angreifer bestimmte Aktionen des Verteidigers blockt oder stört bis hin zu speziellen Themen wie "Espada y Daga" (Schwert und Dolch bzw. Stock und Messer), Doppelstock-Sparring und Messerangriffe in der Bodenlage (ein absolutes "Worst-Case-Szenario"!!!). Daneben gab Michael sehr viel Hintergrundwissen zu Techniken, Konzepten und Trainingsmethoden und viele wertvolle Tipps und Anregungen hinsichtlich der Gestaltung des Trainings weiter. Am 09.02.2013 fand dann das offene Seminar statt. Unter den 22 Teilnehmern, welche aus ganz Baden-Württemberg angereist waren, befanden sich auch viele Mitglieder der T.S.D.-Gruppe aus Mühlacker.
Michael startete das Seminar zunächst mit einem Warm-Up aus grundlegenden Übungen mit Doppel- und Einzelstock (basic six count, six count heaven, five count Sumbrada). Dabei legte Michael sehr viel Wert darauf, den Sinn, Zweck und Zusammenhang der Übungen verständlich zu machen. Sehr intensiv ging Michael auch auf die unterschiedlichen Distanzen sowie deren Übergänge ein und hob die Aufgabe und Bedeutung der "Checkhand" hervor.
Nachdem mit Verspätung auch die "Zeitreisenden" aus Bad Schönborn in Mühlacker angekommen waren (die Gruppe hatte sich infolge des Ferienverkehrs in Verbindung mit Schnee und Eis verspätet) ging es dann so richtig los: Die zuvor geübten Übungen und Bewegungen wurden nun mit einem Palmstick, also einem 15-20 cm kurzen, einhändig geführten Stock umgesetzt, wobei Michael immer wieder auf die Übertragbarkeit des Gelernten auf Alltagsgegenstände wie Handy, Haarspraydose, Zeitschrift etc. einging. Dabei gab Michael auch viele wichtige Tipps für den "Ernstfall", also die reale Selbstverteidigungssituation, in der es um "Leib und Leben" geht. Michael machte dabei auch immer wieder klar: Du hast nur ein Leben, schütze es! - womit er die Teilnehmer des Seminars auch immer wieder zum Nachdenken anregte.
Nach der Mittagspause ging es weiter in der kurzen Distanz (Trapping-Range), in der Michael zunächst auf den Basisdrill "Hubud" einging, in den dann der Pak Sao eingebaut wurde. Anschließend zeigte Michael einige "Follow-Ups" nach bzw. mit geblocktem Palmstick. Hierbei ging Michael auch immer wieder auf die Übertragbarkeit des Gelernten auf die waffenlose Selbstverteidigung ein.
Für viele Teilnehmer sehr wertvoll waren auch die von Michael immer wieder eingestreuten Fragerunden, wobei Michael mit großer Geduld auf alle Fragen einging und sich alle Mühe gab, die Fragen so zu beantworten, dass alle Teilnehmer des Seminars, insbesondere der/ die Fragende auch wirklich etwas mit der Antwort anfangen konnten.
Dass dies offensichtlich gelungen war, zeigte sich an dem langen Applaus zum Ende des Seminars, von dem sicher jeder - egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Instructor - einiges an Techniken, Hintergrundwissen und wertvollen Anregungen für das eigene Training mitnehmen konnte.
Danke Michael. Es war wie immer ein Vergnügen mit Dir trainieren zu dürfen!

05.11.2012: Bekanntgabe der neuen Trainingszeiten für T.S.D.

Ab Dienstag, den 08. Januar 2013, findet das T.S.D.-Training von 19:00 Uhr - 21:00 Uhr statt. Bis dahin wie gehabt von 18:30 Uhr - 20:30 Uhr.

Trainingszeiten

07.09.2012: Ankündigung des Einsteigerkurses speziell für Frauen ab 16 Jahren

Einsteigerkurs speziell für Frauen ab 16 Jahren in das moderne Selbstverteidigungssystem
Tactical Solution for Defense (T.S.D.) by Michael Grüner (Jeet Kune Do-Concepts/Filipino Martial Arts)

Wann: ab 27.09.2012, acht Abende, jeweils donnerstags von 19:00 bis 20:00 Uhr
Wo: Turnhalle der Mörike Realschule, 75417 Mühlacker (zwischen S und KA)
Wer: Frauen ab 16 Jahren, die Interesse an Selbstverteidigung und/oder Jeet-Kune-Do-Concepts/Filipino Martial Arts haben.
Bitte beachten: Der Einsteigerkurs wendet sich in erster Linie an Frauen, die gerne in ein regelmäßiges Kampfkunst- bzw. Selbstverteidigungs-Training einsteigen möchten oder auch zunächst einmal "schnuppern", ob regelmäßiges Kampfkunst- bzw. Selbstverteidigungs-Training etwas für sie sein könnte. Der Kurs ist aber bewusst nicht als Kompakt-Selbstverteidigungs- bzw. -Selbstbehauptungskurs in acht Abenden angelegt; so etwas passt nicht zu unserer Trainingsmethodik!
Teilnahmegebühr: 40,00 Euro, fällig am zweiten Kursabend
Veranstalter: Chang Hun Taekwon-Do-Verein Mühlacker e.V.
Hinweis: T.S.D. ist eine Kontaktsportart und beinhaltet als solche ein erhöhtes Verletzungsrisiko! Die Teilnahme erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Veranstalter und Kursleiter sind nicht für mögliche Körper- oder Sachschäden haftbar zu machen!

Plakat als PDF-Datei

26.05.2012: Martin Weiss erreicht den Grad eines Level-2-Instructors (T.S.D.)

Am 26.05.2012 besuchten zwei unserer T.S.D.-Trainer - Florian Knapper und Martin Weiss - den T.S.D.-Gründer und Cheftrainer Michael Grüner in München. In einem sechsstündigen Privattraining arbeiteten die beiden mit Michael vor allem an verschiedenen Trainingsmethoden: für den Bodenkampf, fürs (Kick-)Boxen und - speziell im Hinblick auf die im neuen Schuljahr beginnenden Einsteigerkurse (Infos folgen) - für das Training mit Anfängern. Natürlich wurden diese Trainingsmethoden intensiv und in verschiedenen Varianten ausprobiert (wobei Michael hier zusätzlich wertvolle Tipps gab) und werden in der nächsten Zeit unser T.S.D.-Training bereichern. Danke hierfür, Michael!

Eine tolle Überraschung erwartete Martin Weiss am Ende des anstrengenden Tages: Ihm wurde aufgrund der gezeigten Leistungen und seiner enormen Fortschritte von Michael Grüner der Titel eines Level-2-Instructors (T.S.D.) verliehen. Michael lobte besonders das hohe Niveau und das - ganz offensichtlich erfolgreiche -vorbereitende Training durch Full Instructor Florian Knapper.

Herzlichen Glückwunsch, Martin!

 
   

22.04.2012: Seminarbericht Bad Schönborn 21. und 22.04.2012

Am 21.04. und 22.04. fand in Bad Schönborn ein zweitägiges Seminar unter der Leitung von T.S.D.-Cheftrainer und -Gründer Michael Grüner statt. Das mit ca. 35 Teilnehmern gut besuchte Seminar stand unter dem Motto "A tribute to Bruce Lee". Inhalte waren schwerpunktmäßig vor allem die R.A.T. (Rapid Assault Tactics), Energy Drills und Groundfighting; aber auch der Waffenbereich kam nicht zu kurz. Michael verstand es wieder einmal exzellent, alle Teilnehmer - vom Anfänger bis zum Full Instructor - zu begeistern und zu motivieren, so dass am Ende auch alle sechs Teilnehmer vom Chang Hun - nämlich Britta Geckeler, Steffen Hlawatsch, Stephan Seeg, Martin Weiss, Felix Brandl und Florian Knapper - verschwitzt aber mit einem Lächeln auf dem Gesicht wieder nach Mühlacker zurück kehrten. Danke Michael, es war mal wieder ein Genuss, mit Dir trainieren zu dürfen!



25.10.2011: Seminarbericht TSD-Summit Olching/München


Stephan Seeg, Felix Brandl, Martin Weiss und Florian Knapper von der TSD-Abteilung des Chang Hun TKD-Vereins besuchten am 15. und 16.10.2011 das "TSD-Summit" unter der Leitung von TSD-Gründer und -Head-Instructor Michael Grüner im "Fight Club" in Olching bei München.
 
Am 15.10. startete das Seminar um 10:30 Uhr morgens nach einem kurzen Warm-Up mit Messerdrills. Michael Grüner ließ die Teilnehmer den Vormittag über dabei insbesondere in dem für viele eher ungewohnten "Icepick-Grip" (Klinge auf der Kleinfingerseite) trainieren; unter Michaels Anleitung erlernten wir den "Cover-and-Slash"-Drill, welcher sogar für Full Instructor Florian neu war.
Am Nachmittag erlebten wir einen der Höhepunkte des Seminars: Als Gasttrainer besuchte Nick Trachte - Profi-Boxtrainer vom "Boxwerk" in München - das Summit, um dort eine Trainingseinheit für die Teilnehmer zu geben. Nick arbeitete mit den Teilnehmern vor allem an Basistechniken und an der Beinarbeit. Außerdem zeigte er Trainingsmethoden zur Verbesserung der Schlagkraft und zum Aufbau von Vorwärtsdruck. Besonders beeindruckend waren dabei vor allem auch Nicks kurze eingestreute Demonstrationen seines Könnens. Dabei wurde allen Teilnehmern bewusst, wie viel Verbesserungspotenzial noch in der eigenen Technik steckt. Am Ende der zweieinhalbstündigen Trainingseinheit waren viele Teilnehmer komplett ausgepowert, aber noch war der Tag nicht zu Ende:
Unter der Leitung von Michael Grüner begaben sich die Teilnehmer dann wieder auf gewohnteres Terrain und arbeiteten an den R.A.T. (Rapid Assault Tactics), insbesondere an Entries, und bekannten Energy-Drills (Hubud, Bong-Lop-Sao).
Um 16:30 Uhr endete der sehr anstrengende, aber auch ungeheuer lehrreiche und spannende Tag.

Der zweite Tag des Summits startete mit einem bekannten Stockdrill, dem "Fivecount-Sumbrada", in den Michael Grüner dann Entwaffnungen einbaute. Im Laufe des Tages erweiterte Michael dann das neu Erlernte sowie das am Vortag Erarbeitete mehr und mehr und verknüpfte die behandelten Elemente mit bereits Bekanntem. Auf diese Weise setzte Michael nach und nach einen großen Flow zusammen: Vom "Fivecount Sumbrada" mit dem Stock über die erarbeiteten Entwaffnungen zu R.A.T. (s.o.), von da aus über den Clinch in den Bodenkampf mit lockerem "Rollen" am Boden und von dort aus zurück in den Stand zum "Cover-and-Slash"-Drill mit dem Messer.

Eine tolle Neuigkeit gab es am Ende des zweiten Tages auch noch aus Sicht der TSD-Gruppe des Chang Hun: Martin Weiss wurde aufgrund seiner Leistungen im Rahmen des Summit von Michael Grüner der Titel eines Level-1-Instructors (T.S.D.) verliehen. Michael lobte dabei auch die gute Vorbereitung durch Full Instructor Florian Knapper.

Fazit: Es waren zwei schweißtreibende, aber sehr lehrreiche und spannende Tage, an denen wir viel Spaß miteinander und mit den anderen Mitgliedern der "TSD-Familie" hatten!
 

Hier noch ein paar Bilder vom Summit:

 

 

17.10.2011: Martin Weiss erreicht den Grad eines Level-I-Instructors (T.S.D)

Florian Knapper, Stephan Seeg, Martin Weiss und Felix Brandl vom Chang Hun TKD-Verein besuchten am 15. und 16.10.2011 das TSD-Summit in Olching nahe München, um dort zwei Tage unter Head Instructor Michael Grüner zu trainieren.

Martin Weiss wurde aufgrund seiner Leistungen in diesem Rahmen von Michael Grüner der Titel eines Level-1-Instructors (T.S.D.) verliehen. Michael lobte dabei auch die gute Vorbereitung durch Full Instructor Florian Knapper.

Herzlichen Glückwunsch, Martin!

22.04.2011: Stephan Seeg erreicht den Grad eines Level-I-Instructors (T.S.D)

Nach einer 6-stündigen Outdoor-Überprüfung durch Michael Grüner, Head-Instructor und Begründer des T.S.D., wurde Stephan Seeg der Grad eines Level-I-Instructors (T.S.D.) verliehen.

Herzlichen Glückwunsch, Stephan!

06.01.2011: T.S.D. Schnupperseminar am 05.02.2011

Am 05. Februar findet von 13:00-18:00 Uhr in der Turnhalle der Mörike Realschule ein T.S.D.-Schnupperseminar statt.

Einsteigerkurse finden anschließend am:
Donnerstag, den 10.02., 17.02. sowie 24.02. jeweils 19:00-20:00 Uhr in der Turnhalle der Mörike Realschule
Dienstag, den 02.03., 09.03 sowie 16.03., jeweils 19:30-20:30 Uhr im Kißlingweg
statt.

Der Unkostenbeitrag beträgt 20,00 Euro, die im Falle einer späteren Mitgliedschaft im Chang Hun mit der Aufnahmegebühr verrechnet werden.